cl_3

Currently Listening No. 3

Filed Under

Der letzte Currently Listening Beitrag ist schon wieder drei Monate her. Ich bin ja kein Fan von solchen Aussagen, (aber wenns passt, dann passts..) – Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! 😉 In den letzten Monaten hab ich wieder ziemlich viel Musik gehört und auch einige neue Sachen entdeckt. Weil mich „A little Life“ so unglaublich begeistert hat, hab ich mir im Anschluss eine passende Playlist dafür zusammengestellt, aus der ihr hier heute auch etwas findet. Und als ich vor einem Monat mit einer Frendin Schifahren war, wurden die gemeinsamen 9 Stunden Autofahrt natürlich auch zum ausgiebigen Musikhören genutzt!

Das sind meine aktuellen Favorites:

Macklemore & Ryan Lewis – White Walls

Erst vor kurzem bin ich draufgekommen, dass ich Macklemore eigentlich sehr cool finde. Bis dahin hab ich die Lieder (als treuer FM4-Hörer) nur ganz selten im Radio gehört und sie als relativ unspektakulär abgetan. Über die Videos – schaut auch unbedingt auch die anderen an – hat mir die Musik nach und nach immer besser gefallen. Die Videos sind sooo gut gemacht und gleichzeitig so „irgendwas“ – aber man sieht, dass alle total Spaß daran haben! Das lieb ich einfach! :) Jetzt gehts im April mit einer guten Freundin sogar aufs Konzert – Party garantiert! And we’ll dance, and we’ll cry, and we’ll love and have a really, really, really good time!

Beatles (A. Skillz Remix) – Come together

Ein großartiger Come Together Remix, der sofort gute Laune macht. Leider gibt es die Version weder auf Apple Music noch auf Spotify. Aber so könnt ihr euch wenigstens das coole Artwork dazu im Video anschauen!

Mozart! (Musical) – Irgendwo wird immer getanzt

Auf Youtube gibt es leider nur dieses Video (dass zugegebenermaßen nicht die beste Qualität hat…), aber auf Apple Music gibt es die Gesamtaufnahme des aktuellen Mozart!-Casts aus dem Wiener Raimundtheater. Ich hab Mozart! dieses Jahr zum ersten Mal gesehen und es hat mir so gut gefallen, dass ich es noch 2 weitere Male (Stehplätze! So cool!) gesehen hab. „Irgendwo wird immer getanzt“ ist mein Lieblingslied. 😉

Indiana – Solo Dancing

Apropos tanzen… dieses Lied, dieser Text, das bin einfach genau ich, wenn ich tanze. Und der Beat ist auch noch soo gut, unglaublich! Ganz hohe Suchtgefahr! Aber Achtung, das Video ist zwar sehr gut gemacht, aber ein bisschen schräg.

Birdy – Strange Birds

Ich hab Birdy irgendwie erst vor kurzem beim Erstellen meiner „A little Life“-Playlist entdeckt, aber die Stimme der 20-jährigen ist echt unglaublich schön. Das Mädel hat ihr erstes Album mit 15 rausgebracht und war unter anderem auf dem Hunger Games und Merida-Soundtrack zu hören.

Sia – Breathe me

Auch Sia liebe ich für ihre unglaublich zarte und gleichzeitig kräftige Stimme. Von Chandelier war ich letztes Jahr auf der Stelle begeistert und das ganze Album ist eigentlich ein Traum. :)

Halsey – New Americana

Und hier gibt es nochmal ein sehr aufwendiges Video (das ist anscheinend der Currently-Listening-Beitrag der aufwändigen Videos) zu einem tollen Lied, das ich nicht nur wegen seiner Pop-Kultur-Anspielungen unglaublich cool finde! :)

Lauren Aquilina – King

Last but not least ein wunderschönes Lied mit einer sehr schönen Message (die noch viel stärker wird, wenn ihr „A little Life“ gelesen habt – ich kann leider wirklich nicht aufhören, dieses Buch zu empfehlen 😉 )

Was hört ihr denn gerade so? Habt ihr Empfehlungen für mich? War schon jemand von euch auf einem Macklemore-Konzert und kann mir sagen, ob da so viel Party gemacht wird, wie ich mir das vorstelle? 😉 Meine Erwartungen sind glaub ich sehr hoch!

Leave a Reply