Endlich Sommer.

Filed Under

Endlich ist es in Wien warm geworden. Nach einem wirklich grauslichen April und einem wettertechnisch mittelmäßigen Mai merkt man richtig, wie die ganze Stadt auf das schöne Wetter gewartet hat. Ob in Parks, in der Stadt oder am Donaukanal – alle sind irgendwie irgendwo draußen und tanken möglichst viel glücklich machendes Sonnenvitamin.

Auch ich freue mich wie verrückt und hab deswegen gleich mal ein erstes, sehr sommerliches Outfit im Augarten fotografiert. Den Kimono, den ich hier trage, werdet ihr vermutlich noch in anderen Outfitposts sehen, denn ich habe zum ersten Mal so eingekauft, wie meine Mama und Oma früher immer mit mir einkaufen wollten: Immer gleich ein ganzes Outfit kaufen oder zumindest Teile, die man untereinander kombinieren kann! Kennt ihr das oder war das nur in meiner Familie so? Ich hab auf jeden Fall nie verstanden, warum man bei einem Shoppingtrip nicht drei T-Shirts, sondern drei Teile, die man miteinander kombinieren kann, kaufen muss. 😉 Bei meinem letzten Shoppingbummel ist mir genau das dann aber zufällig passiert und ich habe diesen Kimono mitgenommen, der zu allen drei (Ist das meine magische Shoppingzahl?) anderen Teilen passt, die an diesem Tag gekauft wurden. Heute seht ihr die erste Kombi: Kimono + leichtes Sommerkleid aus der H&M Coachella-Kollektion, von der ich ja bereits in einem anderen Post geschwärmt habe. Die Accessoires sind bei diesem Outfit übrigens etwas zu kurz gekommen und das nicht, weil ich keine passenden hätte, sondern weil ich sie in der „Endlich ist es schön und ich muss jetzt sofort raus Fotos machen“-Eile einfach vergessen habe. Nächstes Mal nehm ich meinen Kopf wieder mit zum Fotografieren, versprochen. 😉

Ich wünsch euch noch ein schönes Wochenende und genieß die momentane, kollektive gute Laune der ganzen Stadt. Manchmal stimmen die Klischees ja leider doch und vermutlich wird es nicht allzu lange dauern, bis sich die dauergrantlaten Wiener über die anhaltende Hitze beschweren. 😉

Kimono: H&M (ähnlicher hier) | Kleid: H&M Coachella | Schuhe: Converse

16 Kommentare auf “Endlich Sommer.”

  1. Marta sagt:

    Wie witzig, ich war auch eben im Augarten zum Shooten. ^^

    http://www.stylesandbox.com

  2. Kathi sagt:

    Das ist ein super hübsches Kleid! Ich habe hier auch eeeewig auf den Sommer gewartet. Mein Schrank hängt voll mit Kleidern, Shirts, kurzen Hosen und Röcken, aber immer fehlt das Karibikwetter. Zum Glück haben wir jetzt ein bisschen Sonne und Wärme :)

    Alles Liebe
    Kathi
    von The constant efforts

  3. Falasha sagt:

    Beautiful photos, love the floral dress.
    xx Falasha
    Bite My Fashion ll Instagram ll Bloglovin‘

  4. Alnis sagt:

    Ich liebe den Augarten, ich war früher sehr oft dort! Absolut toll siehst du aus, sehr schöne Aufnahmen!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://anisfescherblog.com

  5. nathalie sagt:

    sehr hübsche bilder :))
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  6. hab mich über das Endlich-Sommer-Wetter in Deutschland auch so sehr gefreut und direkt mal Shorts rausgeholt und bin damit zum See gefahren. das Kleid ist super süß … und dass im Sommer Accessoires etwas kürzer kommen finde ich fast normal, weil bei der Wärme das Tragen doch etwas unangenehmer ist 😉

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Kathi sagt:

      Da hast du auch wieder Recht – hab mich aber auch deswegen geärgert, weil ich echt was voll toll passendes dazu gehabt hätte 😉 lg, Kathi

  7. AllAboutLena sagt:

    Schöner Post! Das Outfit gefällt mir echt gut und steht dir super. Ich werde in ein paar Wochen in Wien sein, da ich dort Freundinnen besuche. Freue mich jetzt schon darauf, die Stadt kennenzulernen! :)

    Ich habe vor kurzem auch einen Blog gestartet, schau doch gerne mal bei mir vorbei!

    Liebste Grüße
    Lena
    https://allaboutlena.wordpress.com

    • Kathi sagt:

      Oh, dann wünsch ich dir natürlich ganz viel Spaß! Wien ist toll – erst recht bei diesem Wetter! 😉

      glg, Kathi

Leave a Reply