titeltry

Inspiration Diary – Wettermix

Filed Under

Das heutige Inspiration Diary steht unter dem Motto „Wettermix“, denn irgendwie kommt mir vor, das könnte auch das Motto des momentanen Sommers sein. Mal ganz abgesehen von den unglaublich heißen Tagen vor ca. einer Woche ist es im Moment doch eher launenhaft. Und so sehr ich mich über die regnerische Abkühlung freue, umso schwieriger finde ich es, an diesen Tagen dem Wetter entsprechend angezogen zu sein.

Eigentlich Hochsommer, ist es (zumindest mir) für lockere Kleider bei  15° in der Früh einfach zu kühl, zu Mittag in der Sonne oder auf dem Heimweg am Rad aber schnell mal zu warm. Wenn dann am Abend ein paar kurze Schauer kommen, wäre etwas wetterfestes überhaupt optimal. Ganz schön viele Anforderungen, findet ihr nicht? Ich hab mich mal ein bisschen durch die aktuellen Kollektion geklickt und zwei ganz unterschiedliche Outfits zusammengestellt, mit denen man bei diesem Wetter nicht die Nerven verliert.

Nachdems für mich dieses Wochenende auch mal wieder zur Familie meines Freundes nach Salzburg geht, seh ich das auch gleich als kleine Übung fürs Packen – denn Salzburg Stadt ist ja dafür bekannt, nicht gerade die Schönwettermetropole Österreichs zu sein. 😉

Look Nr.1: Sportlich-Casual

Die zerrissene Jeans ist nicht so warm wie eine duchgehende Hose und lässt sich lässig hochkrempeln, wenn mir nach dem Radfahren ins Büro kurzfristig superheiß ist. 😉 Das geknöpfte Hemd vom H&M kann locker als Weste über dem roten Top getragen werden und je nach Temperaturanpassung ausgezogen oder schrittweise zugeknöpft werden. Wenn’s kurz regnet, kommt der Hut zum Einsatz und verhindert den Bad Hair Day am folgenden Tag!

spoca

1 – Hut von Zara | 2 – Top von Free People | 3 – Hemd von H&M | 4 – Jeans von Maison Scotch | 5 – Schuhe von Superga | 6 – Tasche von Brandy Melville

Look Nr.2: Boho-Chic

Über mein Faible für Boho-Chic habe ich ja schon oft genug geschrieben, und deswegen war klar, dass der zweite Look in diese Richtung gehen wird. Hier wird ganz viel gelayert und das ist vermutlich auch die beste Lösung, um schnell und einfach für alle Temperaturen gewappnet zu sein. Eine sommerlich-weiße Shorts, das weite Shirt vorne locker reingesteckt, Cardigan drüber und vielleicht noch eine zusätzliche Jacke in einer anderen Länge – schon ist man zwischen 15°C und 30°C ganz gut dabei. 😉 Die Sommerboots und der bunte Schmuck ergänzen den Look und auch hier sorgt ein Hut für den nötigen Schutz vor kurzen Schauern.

boho

1 – Hut von Maison Scotch | 2 – Shirt von Free People | 3 – Lederjacke von Esprit | 4 – Kette von Zara | 5 – Cardigan von Brandy Melville | 6 – Armbänder von Zara | 7 – Schuhe von Mustang | 8 – Shorts von Free People

Welches der beiden Outfits gefällt euch besser? Ich würde ja beide tragen, bin aber vor allem ein großer Fan von der Farbkombi im zweiten – dieser Mix aus Naturtönen hats mir schon länger angetan und all diese Teile würden meine Garderobe ganz hervorragend ergänzen. 😉 In diesem Sinne gibts heute zum Schluss noch eine kleine Frage an die anderen Blogger unter meinen Lesern: Findet ihr es nicht auch total „gefährlich“, solche Posts zu machen? Ich würd jetzt am liebsten beide Outfits genau so bestellen! 😀

5 Kommentare auf “Inspiration Diary – Wettermix”

  1. ein sehr toller Post!

    ich stehe derzeit jeden Morgen vor meinem Kleiderschrank, bin ratlos und habe „nichts anzuziehen“ … was natrlich daran liegt, dass ich eigentlich voll im Sommermodus bin, mir mit Shorts oder Kleidchen aber einfach den Allerwertesten anfrieren würde …

    die zweite Kombi ist mein Favorit! das lange Shirt von free People finde ich sehr schön und stelle es mir auch toll zur Shorts vor!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  2. Leonie sagt:

    Boho Chic ist mein absoluter Favorit. Da hast du wirklich tolle Teile rausgesucht :)

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

  3. Der 2. Look ist absolut etwas für mich! <3

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    PS: Derzeit kannst du auf meinem Blog einen Philips MoistureProtect Haartrockner gewinnen!

Leave a Reply