julifavtitel

Smells like Summer – Juli Favoriten

Filed Under

Es ist Sommer!  Und das ist auch gut so. Ich bin voll und ganz in Sommerlaune und das liegt nicht nur am Wetter (das natürlich genau heute nicht mitspielt :p), sondern auch an den Produkten, die mich bereits den ganzen Juli begleitet haben und für konstant gute Stimmung sorgen. Ihr merkt – es ist Zeit für einen Monatsfavoriten-Post. 😉

Balea Duschgel Tropical Sunshine & Cabana Cream

Gleich drei meiner Juli-Favoriten sind Produkte von Balea, eine der Eigenmarken von DM, von der ich schon in anderen Posts geschwärmt habe. Ich war früher eher ein „BIPA-Mädchen“ und weiß noch, wie oft ich meiner ehemaligen Mitbewohnerin erzählt habe, dass ich bei DM nie das finde, was ich möchte und das BIPA doch ein viel besseres Auftreten usw. hat. Doch gerade das – und da merke ich an mir selbst wieder, wie sehr ich mich von Werbung und Image beeinflussen lasse und dass es doch gut ist, dass ich in dieser Branche arbeite – finde ich, hat sich in den letzten Jahren extrem gewandelt. Für BIPA zum schlechteren, für DM eindeutig zum besseren. Während BIPA immer mehr die „wie cool und hip und trendy sind wir doch, die hier einkaufen“-Zielgruppe anspricht, hat DM eine sehr sympathische Markenwelt geschaffen, die viel freundlicher und offener wirkt. Dann kommt noch dazu, dass mich die Balea-Sachen bis jetzt im Gegensatz zur BIPA-Eigenmarke „MY“ immer überzeugt haben und ich dadurch langsam aber sicher zum DM-Fan geworden bin. Wie ist das bei euch so? 😉

Um aber zurück zum Duschgel zu kommen – Sowohl das Tropical Sunshine als auch das Cabana Cream sind aus der limitierten Sommer-Edition und genau da gehören sie auch hin. Beide riechen superfruchtig und und angenehm und vermitteln diesen wichtigen Touch Exotik, den man in Österreich ja „nicht wirklich“ hat. 😉 Das Tropical Sunshine mit Orange und Mango ist dabei für mich die frischere und intensivere Variante, die ich gern nach dem Sport oder am Morgen verwende. Das Cabana Cream riecht laut Beschreibung nach Maracuja und Pfirsich und ist für mich die etwas dezentere, aber doch immer noch sehr sommerliche Variante. Es ist quasi mein Entspannungsshampoo für den Sommer, obwohl es trotzdem noch ein sehr fruchtiger Geruch ist.

julifav3

Balea Deo Cabana Cream

Zum Cabana Cream hab ich mir auch gleich das passende Deo gekauft, das nicht nur genauso gut riecht, sondern auch super angenehm ist. Im Vergleich zu meinen anderen Deos fühlt es sich viel leichter an, wenn ihr wisst was ich meine. Fast schon wie ein Bodyspray würde ich sagen. Ich werd das nächste Mal ein anderes Deo von Balea ausprobieren, um herauszufinden, ob das an der Sommer-Edition liegt, oder ob alle Balea-Deos so super angenehm sind. Hat da jemand Erfahrungen?

Jil Sander Sun Delight

Nicht nur dieses Monat, sondern schon ein bisschen länger, begleitet mich die Sommervariante zum Parfumklassiker „Sun“  – das „Sun Delight“ von Jil Sander. Es ist mein ultimativer Sommerduft und riecht für mich nach einer Mischung aus Sonne auf der Haut, Sonnencreme und einem warmen Abend am Strand. Klingt reichlich kitschig, ist aber wirklich so! :p

julifav4

Smashbox Bronzer

Schon lange war ich auf der Suche nach einem Bronzer, nachdem ich mit meinem Creme-Highlighter von MAC leider nicht wirklich zufrieden bin und eben diese Variante des Highlightens ausprobieren wollte. Eigentlich hat mir der Bronzer von L’oreal ganz gut gefallen, war mir dann aber für ca. 18€ zu teuer. Beim letzten zufälligen Marionnaud-Besuch im Gerngross hab ich mich zum ersten Mal genauer in der Smashbox-Abteilung umgesehen und dieses tolle Stück entdeckt. Wenn man in runden Bewegungen über alle Farben fährt, erhält man einen wirklich schönen Mix, der supernatürlich aussieht. Ich verwende den Bronzer im Moment täglich, weil er meinem sehr hellen Teint einfach genau den richtigen, dezenten, sommerlichen Touch gibt. Mit 30€ war er zwar jetzt sogar noch um einiges teuer als der von L’oreal, allerdings hab ich ihn mit einem kurz davor gefundenen Gerngross-Gutschein bezahlt – und deswegen hier ein bisschen den Vergleich verloren. 😉 Im Nachhinein bin ich super happy und schon am Überlegen, ob ich mir nicht für den Winter auch die andere Farbpalette (könnt ihr euch im Link anschauen)  kaufen soll, die etwas kühlere Töne hat und somit wirklich den klassischen Highlighter ersetzen würde. Zusammenfassend hab ich wieder mal festgestellt, dass ich mit Puder einfach besser zurechtkomme als mit Creme-Produkten wie dem Highlighter von MAC.

julifav1

Habt ihr einen Bronzer? Wenn ja, welchen? Und was haltet ihr prinzipiell von Smashbox-Produkten? Ich glaub nämlich nicht, dass das mein letzter Kauf dieser Marke gewesen ist. 😉

Ein Kommentar auf “Smells like Summer – Juli Favoriten”

  1. solche fruchtigen Düfte finde ich für den Sommer absolut toll. wer will nicht nach einem tropischen Cocktail duften? :)
    das Broning-Powder schaut auch serh gut aus … zwar benutze ich Bronzer jetzt im Sommer eigentlich gar nicht, weil die Sonne das für mich erledigt hat, aber später in den kühleren Jahreszeiten, wenn man wieder blasser wird, ist es ein Muss!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

Leave a Reply