kaffeetimbs-titel

Letztens beim Kaffee. / Kleiderschrank-Challenge

Filed Under

Der bordeauxfarbene Pulli, das schlichte graue Shirt, der lange, schwarze Cardigan.

Letztens ist mir das erste Mal wirklich bewusst aufgefallen, dass ich fast immer zu den gleichen Teilen greife, wenn ich in der Früh vor meinem Kleiderschrank stehe. Das wäre ja im Prinzip auch kein Problem, wenn ich nicht noch an die 50 andere T-Shirts, Westen, Pullis und Co. hätte, die theoretisch genauso getragen werden könnten. Als wir vergangenen Sonntag auf einen guten Kaffee (und einen superleckeren, vom Brunch übrig gebliebenen, Restlkuchen aufs Haus – danke nochmal an dieser Stelle) im Sneak In waren und dort auch gleich fotografiert haben, ist mir genau das ganz plötzlich eingefallen und ich konnte gar nicht mehr aufhören, darüber nachzudenken. Und typisch ich – ganz oder gar nicht – hab ich mir im gleichen Moment eine kleine Challenge mit mir selbst ausgemacht. Ab jetzt trage ich alle Teile meiner Garderobe GENAU EIN MAL – so lange bis ich den ganzen Schrank einmal anhatte. Alles, was getragen wurde, kommt nach rechts, alles andere bleibt links. Alle Teile, die dann am Ende links liegen gelassen wurde (haha ich lach grad so viel über diesen zufälligen Wortwitz!), weil ich drauf komme, dass ich sie tatsächlich nie anziehen werde, werden verschenkt, getauscht oder verkauft. So einfach ist das. :)

Eh klar: Sommergarderobe und Jacken sind natürlich ausgenommen. Erstens werd ich bei den aktuellen Temperaturen wohl kaum im Trägerkleidchen herumhüpfen und zweitens hab ich bei weitem nicht so viele Jacken, dass sich das auch nur irgendwie ausgehen würde (Wenigstens hier hat bis jetzt offensichtlich die Vernunft gesiegt). Ich bin schon total gespannt, wie viel am Ende übrig bleibt und wies mir mit diesem kleinen Selbstexperiment so gehen wird. Ich halte euch am Laufenden!

kaffeetimbs-1

kaffeetimbs-4

kaffeetimbs-11

kaffeetimbs-5

kaffeetimbs-6

kaffeetimbs-8

Schuhe: Timberlands (immer noch im HUMANIC-Sale!) | Jacke: Khujo | Langes Boyfriend-Hemd: Mango
Tasche: Brandy Melville

14 Kommentare auf “Letztens beim Kaffee. / Kleiderschrank-Challenge”

  1. Kathi sagt:

    Liebe Kathi, wir haben nicht nur den gleichen Namen, sondern offenbar auch die gleichen Ideen! Ich arbeite nämlich gerade an einem Post über das richtige Ausmisten des Kleiderschranks. Mir geht es da wie dir, ich habe so viele Sachen, dass ich doch nie etwas zum Anziehen habe und auch nur das gleiche trage. Damit sich das ändert, wird jetzt radikal aussortiert und in Zukunft bewusster in den Schrank und beim Einkaufen zugegriffen. Soweit der Plan 😉
    LG
    Kathi

  2. Leonie sagt:

    Wunderschöner Look – ich mag die Kombination von Parka und Denim :)

    Liebe Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

  3. Toller Beitrag, der vor allem dazu anregt, endlich mal wieder einen Blick in den eigenen Kleiderschrank zu werfen :-/ Ich weiß dann also, was ich am Wochenende mal tun werde 😀 Danke dir :-)

  4. sand sagt:

    Love the denim shirt, a must-have :) Bonjour from FRANCE, Sand.
    .
    http://www.taimemode-fashionblog.com

  5. Angie sagt:

    Die Timbiiiis – ich LIEBE sie! 😀

    LG Angie
    http://www.hellopippa.com

  6. Deine Idee finde ich super gut! Ich habe tatsächlich letztes Jahr ähnlich begonnen oder sogar genau so! :) Und anschließend habe ich alles ausgemistet was ich nicht getragen und nicht geliebt habe. Hat richtig Spaß gemacht und ich kann Dir sagen, es ist absolut erschreckend zu sehen was man nicht trägt. Bzw was man wenn man mal ordentlich ausmistet wiederfindet 😀

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

Leave a Reply