sommersalatquinoa-titel

Sommersalat mit marinierten Tomaten

Filed Under

Heute habe ich genau das richtige Rezept für einen warmen Sommerabend für euch. Es ist kalt, besteht aus wenigen, sommerlichen Zutaten und ist dementsprechend auch ganz schnell zubereitet. :) Wer also mal Lust auf Tomaten und Mozzarella hat und diese nicht wie üblich einfach als Caprese essen möchte, ist mit diesem Salat sicher superhappy!

Hier sind die Zutaten für 2 Personen:

  • ca. 125 g Quinoa
  • ca. 10g Butter
  • 1 Burrata oder alternativ 2x 125 g Büffelmozzarella
  • 2 Handvoll frischer Rucola
  • 2 Handvoll Salat nach Saison
  • 4 große Tomaten (die sind gerade soo gut!)
  • etwas frischer Zitronensaft
  • Olivenöl
  • 2 EL Misopaste oder 4 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • getoastetes Brot als Beilage nach Lust und Laune

Und so einfach wirds gemacht:

Die Tomaten jeweils in 8 Scheiben schneiden. Die Kerne heraustrennen und nur diese in einem kleinen Topf auf dem Herd langsam warm werden lassen. Mit einem Schuss Wasser aufgießen, mit Olivenöl verfeinern und anschließend mit der Misopaste/Sojasauce und etwas Zitronensaft aufkochen und bis auf die Hälfte einreduzieren lassen. Die Marinade über die restlichen Tomaten gießen, gut durschmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten könnt ihr nun gut durchziehen lassen, während ihr den Rest fertig macht. (Gerne natürlich auch länger, wenn Zeit ist! 😉 ) Dazu den Quinoa nach Packungsangabe kochen, abgießen und mit der Butter vermischen. Nachdem er etwas ausgekühlt ist, auf einem Teller anrichten und die Blattsalate mit den marinierten Tomaten vermischen. Den Salat auf dem Quinoa verteilen und zum Schluss die Burrata/den Mozzarella darauf setzen. Nach Lust und Laune Brot toasten – und schmecken lassen!

sommersalatquinoa-3

sommersalatquinoa-2

sommersalatquinoa-1

sommersalatquinoa-5

13 Kommentare auf “Sommersalat mit marinierten Tomaten”

  1. Lea Lindner sagt:

    Hört sich sehr gut an. Muss ich direkt einmal ausprobieren! :)
    Deine Fotos finde ich auch richtig gut gelungen (:

  2. Laura sagt:

    Klingt super lecker. Das wird in jedem Fall ausprobiert :)

  3. Katii sagt:

    Boah das schaut ja uuuunglaublich gut aus – in Burrata (und/oder Büffelmozzarella) könnt ich mich ja richtig reinlegen!
    Ich glaub, ich mag eigentlich keinen Quinoa.. hab ihn bis jetzt aber immer nur bei meiner Schwester gegessen.. und die hat mir immer nur ganz wenig davon gegeben, weil ich mir einfach nicht sicher bin.. 😀

    Alles Liebe, Katii

    • Kathi sagt:

      Ja, mein Lieblingsgetreide wird es jetzt auch nicht (vor allem, weils ziemlich teuer ist), aber bei manchen Rezepten schmeckte wirklich total gut! Das is eines davon 😉 lg!

  4. Carolin sagt:

    Sieht echt lecker aus! Ein tolles Sommeressen :)

    Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen und uns so unterstützen <3

    http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

  5. Amely Rose sagt:

    hmmm mit mozarella kriegt man mich immer
    das sieht sooo lecker aus
    und das muss ich auch mal probieren :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE

  6. trixi sagt:

    OMG wie gut! und dann noch der Büffelmozzarella oben drauf! Das wird definitiv gleich nachgekocht! nomnom

    Alles Liebe, Trixi

    http://www.amigaprincess.com

Leave a Reply